Normandie – Bretagne – Insel Jersey

Reisenummer WEBNOR191019

© Nils Wend

Reisestart: 19.10.2019

Reiseende: 24.10.2019

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
Doppelzimmer998
Einzelzimmer1196
Ideal für
  • Erholung
  • Komfort
  • Kulinarische Genüsse
  • Naturliebhaber

Reise anfragen

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

1. Tag: Anreise in die Hauptstadt der Normandie – Rouen
Eine der interessantesten Regionen Frankreichs erwartet uns – die Normandie. Im modernen Weber Touristik Reisebus vergeht die Zeit wie im Flug, denn mit Informationen zu Land und Leuten werden wir auf die Stationen unserer Reise eingestimmt. Im Laufe des Nachmittags kommen wir in Rouen an, der Hauptstadt der Normandie. Das liebevoll restaurierte Zentrum mit mehr als 2.000 istorischen Bauwerken entdecken wir im Rahmen einer Stadtführung. Typisch für die Normandie, und in dieser Form einzigartig in Frankreich, sind die farbenfrohen Fachwerkhäuser. Die mächtige Kathedrale Notre Dame ist eines der Wahrzeichen von Rouen. Wir wohnen im sehr guten 4-Sterne Hotel Mercure, mitten in der Alt-stadt und nur wenige Schritte von der Kathedrale entfernt. Nach einer Erholungspause treffen wir uns zum Abendessen.

2. Tag: Normandie-Rundfahrt mit Etretat u. Honfleur; Weiterreise in die Bretagne und ein Hotel mit Thalasso-Schwimmbad
Auf interessanter Strecke fahren wir durch die zauberhafte Normandie mit ihren idyllischen Dörfern, den Apfelplantagen und historischen Land-häusern. Unser erstes Ziel ist Etretat. Nur ein kurzer Fußweg vom sehenswerten Ortskern und wir erreichen die Kreideklippen mit ihren phantasievollen Formen  –  eines der beliebtesten Fotomotive. Über die spektakuläre Brücke „Pont de Normandie“ kommen wir nach Honfleur. Geradezu romantisch und im typischen Stil der Normandie präsentiert sich die alte Seefahrer- und Hafenstadt. Wo früher die Ent-decker und Eroberer in See stachen spiegeln sich heute die herrlichen Fassaden im Wasser des alten Hafenbeckens. Die kleinen Gassen werden von beeindruckenden Fachwerkhäusern gesäumt und eine Besonderheit ist die komplett aus Holz errichtete Katharinen-Kirche. Nach so viel Beschaulichkeit und abwechslungsreichen Landschaftsbil-dern verlassen wir zunächst die Normandie und fahren weiter in die Bretagne.  Wir wohnen direkt an der Küste in Dinard. Unser sehr gutes 4-Sterne Hotel  „Novotel Thalassa Dinard“ verfügt über ein beheiztes Meerwasser-Thalasso-Schwimmbad, das allen Gästen kostenlos zur Verfügung steht. Von der Panorama-Terrasse des Hotels bietet sich eine wunderbare Aussicht auf das Meer und den Strand.

3. Tag: Perlen der Bretagne Mont Saint Michel und Saint Malo
Die Klosteranlage Mont Saint Michel ist ein spektakuläres, hoch aufragendes Bauwerk, das auf einer kleinen Felseninsel erbaut wurde und als „Wunder des Abendlandes“ gilt. Es zieht seit Jahrhunderten Besucher und Pilger in seinen Bann und verfügt über eine faszinierende Wirkung. Anschließend fahren wir auf der Küstenstraße nach Saint Malo. Beim Durchschreiten des Stadttores eröffnet sich uns hinter den geschützten Mauern eine vollkommen andere Welt. Anschließend ist noch Freizeit für individuelle Unternehmungen.

4. Tag: Tagesausflug auf die Insel Jersey ODER Entspannung und Erholung
Heute besteht die Gelegenheit zu einem Ausflug auf die Insel Jersey. Sie ist tatsächlich so bezau-bernd, wie man es auf Bildern oder im Fernsehen immer wieder bewundern kann. Mit unserer sehr guten Jersey-Reiseleitung sind wir abseits der Haupt-Besucherströme unterwegs: Auf den schmalen Alleen, den „green lanes“, zu den romantischen Buchten, entlang der Gärten und Herrenhäuser.

WICHTIG ZU WISSEN: Das Schiff legt um 9:00 H morgens ab (Check-In ab 8:00 H) und kommt um 20:30 H wieder an (vorbehaltlich Fahrplan-Änderungen). Gültiger Personalausweis ist notwendig!

Alternativ können wir die Annehmlichkeiten des Hotels nutzen, uns im beheizten Meerwasser-Schwimmbad erholen, zum Strand gehen oder das Seebad Dinard erkunden.

5. Tag: Vom tosenden Atlantik zur lieblichen Blumenküste; Seebäder Deauville & Trouville
Im Laufe des Vormittags verabschieden wir uns von dem immer wieder eindrucksvollen Natur-schauspiel der bretonischen Küste. Auf dem Weg zur normannischen Blumenküste legen wir einen Zwischenstopp in Bayeux ein. Der zauberhafte Ort wartet mit etwas ganz Besonderem auf: Der 70 m lange Wandteppich ist mit seiner Ausdruckskraft sowie aufwendigen Details weltweit ein Unikat und hat Spannendes zu erzählen. Im Laufe des Nachmittags erreichen wir das exklusive Seebad Deauville mit langen Sandstränden, chicen Yachten, eleganten Villen und blühenden Gärten. Ein paar Schritte über die markante Brücke und schon sind wir im benachbarten Trouville. In unserem sehr guten 4-Sterne Hotel „Hostellerie du Vallon“ werden wir herzlich Willkommen geheißen und nach einer Erholungspause stärken wir uns beim Abschluss-Abendessen. Wie wäre es mit einem abendlichen Spaziergang am Strand oder Yachthafen?

6. Tag: Rückreise
Wir fahren durch Nordfrankreich zurück nach Deutschland und kommen am Abend zu Hause an.

  • idealer Reiseverlauf mit angenehmen Fahrtetappen
  • ausgesuchte Hotels in jeweils besonderer Lage
  • Tagesauflug zur Insel Jersey

  • Fahrt im modernen Weber Touristik Reisebus mit allem Komfort und neuester Sicherheitstechnik
  • 1 Übernachtung im sehr guten 4-Sterne Hotel „Mercure Centre Cathedrale“ in zentraler Lage
  • 3 Übernachtungen im sehr guten 4-Sterne Hotel „Novotel Thalassa Dinard“ (Bretagne), mit kostenloser Nutzung des hoteleigenen beheizten Meerwasser-Thalasso-Schwimmbades (das Hotel befindet sich in herrlicher Lage, mit direktem Zugang zum Strand)
  • 1 Übernachtung im sehr guten 4-Sterne Hotel „Hostellerie du Vallon“ in Trouville (Normandie); das Hotel ist im typischen Fachwerkstil gebaut und nur wenige Gehminuten von Deauville entfernt
  • alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet und verfügen über Bad bzw. DU / WC, Sat-TV, Telefon
  • 5 x Halbpension (Frühstücksbuffet + mehrgängiges Abendessen) und Kurtaxe
  • Reiseleitung und Bordservice während der gesamten Reise (Carl-Hans und Maria Weber)
  • Besichtigungstouren / geführte Rundgänge in Rouen, Honfleur, St. Malo und Deauville
  • Normandie-Rundfahrt mit Besuch der Felsen von Etretat
  • Besuch von Bayeux, inklusive Eintritt für die Besichtigung des berühmten Bildteppichs
  • Rundfahrt „Perlen der Bretagne“ mit Mont Saint Michel (inklusive Eintritt) und Saint Malo
  • Gelegenheit zum Tagesausflug auf die Insel Jersey oder alternativ Erholungstag in der Bretagne
  • Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen wie oben beschrieben (inklusive Eintritte)
  • alle Rundgänge und Besichtigungen mit Audiosystem, für ein entspanntes Zuhören
  • Reise-Informationsmaterial
  • Reiseveranstalter-Haftpflichtversicherung und Reisepreis-Sicherungsschein

  • Tagesausflug Insel Jersey: 95 Euro

Weber-Touristik

Die AGB des Anbieters auf der Website von Weber-Touristik: Hier klicken

Oder zum direkten Download: Hier Klicken

PalimPalim