African Explorer – Vom Indischen Ozean bis zu den Viktoriafällen

Reisenummer LERAFR22072020

© Lernidee Erlebnisreisen GmbH

Reisestart: 22.07.2020

Reiseende: 05.08.2020

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
2-Bett-Abteil - Doppelbelegung - Elefant6620
2-Bett-Abteil - Doppelbelegung - Leopard8250
Zugkabine - Alleinbelegung9670
Visum Mosambique80
Visum Simbabwe (zahlbar vor Ort)30
Ideal für
  • Abenteuer
  • Aktive
  • Kulturliebhaber
  • Naturliebhaber

Reise anfragen


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

Vier Länder kombiniert diese außergewöhnliche Zug-Erlebnisreise – sie vereint eine unvergleichliche Vielfalt an Zielen in Südafrika, Swasiland, Mosambik und Simbabwe. Dabei erwarten Sie Highlights wie der weltberühmte Krüger-Nationalpark und die Viktoriafälle, aber auch abseits der üblichen Routen gelegene Ziele wie Maputo, der Matobo-Nationalpark und die Ruinenstadt Great Zimbabwe. Seit 2015 rollt der African Explorer für Lernidee Erlebnisreisen auf dieser faszinierenden Route und bietet stetig wechselnde Landschaftspanoramen, ganz ohne Inlandsflüge und tägliches Kofferpacken. Längere Strecken fährt Ihr Sonderzug zumeist über Nacht, tagsüber bleibt viel Zeit für Ausflüge und Wildsafaris.

  1. Tag Auf nach Afrika!
  2. Tag Pretoria
  3. Tag Willkommen an Bord!
  4. Tag Kleines Königreich Swasiland
  5. Tag Am Indischen Ozean – Maputo
  6. Tag Auf Safari im Krüger-Nationalpark
  7. Tag In den Drakensbergen – Panoramaroute
  8. Tag Hautnah an den Geparden
  9. Tag Auf Schienen über den Limpopo
  10. Tag Great Zimbabwe
  11. Tag Cecil Rhodes’ Grab
  12. Tag Im Reich der Elefanten – Hwange-Nationalpark
  13. Tag Der Rauch, der donnert: Die Viktoriafälle
  14. Tag Abschied von Afrika
  15. Tag Ankunft in Deutschland
  • Einmalige Route durch Südafrika, Swasiland, Mosambik und Simbabwe, bequem per Zug
  • Abwechslungsreiche Landschaften: Highveld-Plateau und subtropisches Lowveld, Drakensberge, Savannen des Matabelelandes und des Hwange-Parks
  • Exklusiv-Charter mit Deutsch sprechender Reiseleitung für je max. 25 Gäste und mit deutschsprachigem Arzt an Bord
  • Spannende Safaris im Krüger-Nationalpark und Übernachtung in einer Safari-Lodge
  • Im Reich der Elefanten: Hwange-Nationalpark
  • Lebhafte Metropole am Indischen Ozean: Mosambiks Hauptstadt Maputo
  • Südafrikas Panoramaroute mit Blyde River Canyon und Fenster Gottes
  • UNESCO-Weltnaturerbe: Matobo-Nationalpark mit dem Grab von Cecil Rhodes
  • Ruinenstadt Great Zimbabwe
  • Kleines Königreich Swasiland
  • Flüge Frankfurt – Johannesburg & Victoria Falls – Johannesburg – Frankfurt
  • Fahrt mit dem Sonderzug African Explorer mit 9 Übernachtungen im gebuchten Schlafabteil
  • 1 Übernachtung in einer Lodge bei Pretoria
  • 1 Übernachtung in einer Safari-Lodge am Tor zum Krüger-Nationalpark
  • 1 Übernachtung in einer stilvollen Safari-Lodge nahe den Viktoriafällen (bei Buchung der Abteil- Kategorie Leopard: 1 Übernachtung im legendären Victoria Falls Hotel)
  • 12x Frühstück, 7x Mittagessen, 12x Abendessen)
  • Spezialitätenessen und Biltong-Probe
  • Ständige Deutsch sprechende Lernidee-Chefreiseleitung ab Johannesburg bis Victoria Falls
  • Stadtrundfahrt in Pretoria
  • Tagesausflug per Bus durch Swasiland
  • Stadtrundfahrt in Maputo mit Mittagessen an der Uferpromenade
  • Wildbeobachtungsfahrten im Krüger-Nationalpark per Bus und Safari-Fahrzeug
  • Fahrt auf der Panoramaroute per Bus mit Blyde River Canyon und God’s Window
  • Besichtigung der Ruinen von Great Zimbabwe
  • Besuch des privaten Kapama-Schutzgebietes und des Hoedspruit Endangered Species Center
  • Ausflug in den Matobo-Nationalpark mit Besuch von Cecil Rhodes’ Grab
  • Stadtrundgang in Bulawayo oder Besuch des Naturhistorischen bzw. des Eisenbahn-Museums
  • Wildbeobachtungsfahrt im Hwange-Nationalpark
  • Besuch der Viktoriafälle
  • Ausflüge und Transfers in klimatisierten Bussen
  • Unterhaltsame Kurzvorträge an Bord
  • Speziell für diese Reise erstelltes Bordbuch, Reiseführer Südliches Afrika

 

Reisepapiere und Impfungen:

  • Reisepass und Visa für Mosambik und Simbabwe erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.
  • Malaria-Prophylaxe empfohlen.
  • Anschlussflüge (innerdeutsch) ab: 220 Euro
  • Rail & Fly (innerdeutsch): 90 Euro
  • Ausflugspaket (Fahrt durch die Wüste, Spitzkoppe, Wildsafari): 280 Euro

Lernidee Erlebnisreisen GmbH

Die AGB des Anbieters auf der Website von Lernidee Erlebnisreisen GmbH: Hier klicken

Oder zum direkten Download: Hier Klicken

PalimPalim