Krakau – Polens heimliche Hauptstadt

Reisenummer MARKRA03072020

© Panthermedia/nahlik, Marco Polo Reisen

Reisestart: 03.07.2020

Reiseende: 06.07.2020

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
Doppelzimmer845
Einzelzimmer930
Ideal für
  • Alleinreisende
  • Kulinarische Genüsse
  • Kulturliebhaber
  • Paare

Reise anfragen


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

1. Tag, Fr., 03.07.20: Willkommen in Polen!
Gegen Mittag Linienflug mit Lufthansa von Münster über München nach Krakau (Kraków). Ihr Marco Polo Scout empfängt Sie am Flughafen und bringt Sie in Ihr Hotel. Wer mag unternimmt am Nachmittag einen ersten Spaziergang durch die Altstadt der modernen Metropole. Beim gemeinsamen Willkommensabendessen im Hotel machen wir Bekanntschaft mit der polnischen Küche. A

2. Tag, Sa., 04.07.20: Königliches Krakau
Krakau zählt zu den schönsten Städten Polens. Über Jahrhunderte wurden hier Monarchen gekrönt und begraben; es entstanden die Residenz, unzählige Kirchen und Polens älteste Universität. Durch sie wurde die Stadt zum Wissenschafts- und Kulturzentrum Osteuropas. Bei einem Spaziergang erklimmen wir den Wawel-Hügel mit dem gleichnamigen Schloss und der Kathedrale, die als Krönungskirche und Grabstätte für die polnischen Könige diente. Im Restaurant „Kogel Mogel“ bekommen wir einen Crashkurs in der traditionellen Zubereitung polnischer Piroggen. Als Köche legen wir selbst Hand an und kreieren unsere eigenen Teigtaschen. Serviert mit anderen deftigen Spezialitäten, genießen wir im Anschluss unsere Kreationen. Am Nachmittag erkunden wir die Altstadt: Der Ring der Tuchhallen mit den vielen Bürgerhäusern und Adelspalästen am Rynek zählt zu den schönsten Marktplätzen Europas. Und mit dem riesigen Altar in der Mari-enkirche setzte Veit Stoß der Holzschnitzerkunst ihre gotische Krone auf. Für alle, die sich noch ins Krakauer Nachtleben stürzen möchten, hält unser Scout die besten Tipps bereit: Kein Kellergewölbe, in dem nicht ein Club, ein Kabarett oder ein Jazz-Lokal zu finden ist. F/M

3. Tag, So., 05.07.20: Entdeckertag
Ein ganzer Tag für eigene Entdeckungen in Krakau oder Sie begleiten den Scout (gegen Mehrpreis) vor die Tore der Stadt zum Salzbergwerk Wieliczka. In den Tiefen des Bergwerks befindet sich ein Labyrinth von Tunneln und Kammern. Wir spazieren durch die unterirdischen Gänge, vorbei an Salzseen und Kapellen mit Salzskulpturen und Reliefs. Wer seine Urlaubsgrüße von hier verschicken möchte – kein Problem: Neben einem Kino und einem Tennisplatz gibt es hier sogar eine Post. Nachmittags Rückkehr nach Krakau. F

4. Tag, Mo., 06.07.20: Heimreise
Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und am Nachmittag Rückflug mit Lufthansa von Krakau über München nach Münster. F

F=Frühstück, M=Mittagsessen, A=Abendessen

  • Altstadt und Wawel
  • Ideale Reisetage
  • Zentrales Stadthotel
  • Piroggen-Kochkurs inklusive
  • „Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Münster nach Krakau und zurück
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 102 €)
  • Transfers mit landesüblichem, klimatisier-tem Reisebus
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in gutem Mittelklassehotel
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiselei-tung in Krakau
  • Willkommensabendessen im Hotel
  • Piroggen-Kochkurs mit Mittagessen am 2. Tag
  • Eintrittsgelder (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • Ausflug Salzbergwerk: 85 Euro
  • CO2-Ausgleich Flüge (Economy): 2 Euro

Marco Polo Reisen

Die AGB des Anbieters auf der Website von Marco Polo Reisen: Hier klicken

Oder zum direkten Download: Hier Klicken

PalimPalim