Lugano | Silvester unter Palmen

ReisenummerMONLUG29122020

©AdobeStock_306549615

Reisestart: 29.12.2020

Reiseende: 02.01.2021

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
Doppelzimmer1295
Einzelzimmer1455
Ideal für
  • Begegnungen
  • Erholung
  • Naturliebhaber

Reise anfragen


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

Des Menschen Auge kann sich nicht sattsehen an der faszinierenden Schönheit der verschneiten Schweizer Berge! Erleben Sie in dieser Landschaft einen  unvergesslichen Jahreswechsel. Losgelöst vom Alltäglichen genießen Sie Tage voller wunderbarer Ausflüge, die sich wie Edelsteine in Ihre Erinnerungsschätze  einprägen werden.  Vom wunderschönen Lugano aus werden Sie in die Gotthard-Region geführt. Im Panoramawagen des Glacier-Express erleben Sie als Highlight  eine spektakuläre Bahnfahrt. Am Silvester- Abend gleiten Sie in Ihrem Hotel in Lugano stilvoll und feierlich in ein neues Jahr, das für Sie so schön und  außergewöhnlich beginnt. Der erste Tag im Jahr 2021 begrüßt Sie mit einem Rundgang durch Ascona. Neben dem romantischen Flair dieser kleinen, edlen Stadt  werden Sie sich hier auch am traditionellen kirchlichen Neujahrskonzert erfreuen können. Schier unübertreffl ich ist dann das farbgewaltige, prächtige Feuerwerk  über dem Lago Maggiore, das zum Tagesende den See in eine Kulisse wie aus einer Zauberwelt verwandelt.

1. TAG · DIENSTAG, 29. DEZEMBER 2020 ANREISE UND STADTSPAZIERGANG LUGANO
Sie fliegen von Düsseldorf nach Mailand, wo Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen werden. Nach der Begrüßung fahren Sie nach Lugano. Nach der  Zimmerbelegung in 4 Sterne-Hotel «de la Paix» begrüßt Sie Ihre Reiseleitung und lädt Sie zum Abendessen ein

2. TAG · MITTWOCH, 30. DEZEMBER 2020 AUSFLUG «IN DIE GOTTHARD-REGION MIT FAHRT IM PANORAMAWAGEN DES GLACIER EXPRESS VON ANDERMATT NACH  CHUR»
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus von Lugano aus in die Tessiner Berge. Werfen Sie unterwegs bei der Kantonshauptstadt Bellinzona einen Blick auf  die imposanten Burgen und Befestigungsanlagen. In der Leventina fahren Sie an der romanischen Kirche von Giornico vorbei und erfahren Details zur berühmten  Schlacht zwischen Eidgenossen und Mailändern, die vor mehr als 500 Jahren in einem schneereichen Winter in diesem engen Tal stattgefunden hat.  Auch die zahlreichen eisenbahntechnischen Kunstbauten der Gotthard- Panoramastrecke sind von der Straße aus gut zu erkennen. Nach der Tunneldurchfahrt  bringt Sie der Bus durch die in alten Zeiten fast unüberwindbare Schöllenen-Schlucht auf die Hochebene von Andermatt. Der Ort befi ndet sich inmitten des Gotthardmassivs, von wo aus die Flüsse Rhein, Rhone, Reuss und Tessin ihr kristallklares Bergwasser in Richtung Nordsee, Mittelmeer und Adria führen. Hier am  Fuße der Pässe Furka,Oberalp und Gotthard hat schon Goethe übernachtet, als er vom Hochgebirge aus einen Blick nach Italien werfen wollte. In napoleonischer  Zeit stießen hier die Truppen der Franzosen mit denjenigen des russischen Generals Suworow zusammen. In Andermatt erwarten Sie als Highlight des heutigen  Tages die roten Panoramawagen des Glacier Express. Sie erleben auf spektakulären Serpentinen die Bergfahrt von 1450 auf 2000 m am Oberalppass. Von dort  bringt Sie die Schmalspurbahn durchs Bündner Oberland an Disentis vorbei nach Chur in die Hauptstadt des Kantons Graubünden. Genießen Sie am späteren  Nachmittag die Rückfahrt über den San Bernardino und durchs Misox ins Tessin, zurück in Ihr Hotel, wo Sie Ihr Abendessen erwartet.

3. TAG · DONNERSTAG, 31.  DEZEMBER 2020 AUSFLUG «COMO AM IDYLLISCHEN COMER SEE» MIT BESUCH DES WEIHNACHTSMARKTS (FAK.) SOWIE  SILVESTERFEIER IM HOTEL (INKLUSIVE)
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur  freien Verfügung. Entspannen Sie im Hotel oder erkunden Sie die malerische Umgebung bei einem  gemütlichen Spaziergang. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, nach dem Frühstück Como am südwestlichen Ufer des gleichnamigen Sees zu besuchen. Beim  Rundgang durch die engen Gassen und entlang der Stadtmauer entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der lombardischen Stadt. Freuen Sie sich unter anderem  auf die Piazza Cavour und die Kathedrale di Santa Maria Assunta. Begonnen im Jahr 1396 konnte der Dom zu Como erst rund dreieinhalb Jahrhunderte nach der  Grundsteinlegung fertiggestellt werden. Aufgrund der langen Bauzeit flossen neben der dominierenden Spätgotik und Frührenaissance mehrere unterschiedliche Stile in das imposante Gebäude ein. Weihnachtlicher Zauber mit fantastischen Lichtspielen empfängt Sie schließlich auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt. Auf Ihrem Rundgang werden Sie mit einer Weinprobe und einem Imbiss verwöhnt. Im Anschluss fahren Sie zurück nach Lugano zu Ihrem Hotel (Preis inklusive  Weinprobe und Imbiss: 75,- 1). Sie verbringen den Jahreswechsel bei einer stilvollen Silvesterfeier im Hotel. Genießen Sie mehrere Gänge mit Spezialitäten der  italienischen Küche und die Unterhaltung mit heiterer Musik.

4. TAG · FREITAG, 01. JANUAR 2021 RUNDGANG DURCH ASCONA UND «FARBENMEER ÜBER ASCONA AM LAGO MAGGIORE»
Nachdem Ihnen gegen Mittag ein Imbiss serviert wurde, begeben Sie sich nach Ascona am Nordufer des Lago Maggiore. Durch das direkt am See gelegene  Zentrum ist die Kleinstadt der tiefstgelegene Ort der Schweiz. Sie fl anieren durch die engen, romantischen Gässchen, über die herrliche Piazza mit vielen Cafés  und einer wunderbaren Aussicht auf den See. Die majestätischen, alten Platanen sind zu dieser Jahreszeit festlich lichtverziert. Traditionell findet in Ascona am  Abend des Neujahrstages ein beeindruckendes Feuerwerk statt. Freuen Sie sich auf dieses Erlebnis über dem in allen Farben des Feuerwerks leuchtenden Wasser  des Lago Maggiore. Im Anschluss machen Sie sich auf den Rückweg zum Hotel in Lugano. Beim Abendessen lassen Sie die Reise nochmals Revue  passieren.

5. TAG · SAMSTAG, 02. JANUAR 2021 STADTRUNDFAHRT MAILAND UND RÜCKREISE NACH DÜSSELDORF
Vormittags sagen Sie «Ciao Ticino» und fahren in das benachbarte Mailand. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten: Palazzo Reale,  Mailänder Dom, Galleria Vittorio Emanuele II, die berühmte Mailänder Scala, eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt (die Sehenwürdigkeiten werden nur  von außen besichtigt). Je nach Abflugzeit fahren Sie nachmittags bzw. abends zum Flughafen Mailand und treten den Rückflug nach Düsseldorf an.

  • Fahrt im Glacier Express
  • Comer See und Lago Maggiore
  • Silvesterfeier
  • Weihnachtsmarktbesuch in Como
  • Linienflug von Düsseldorf nach Mailand und zurück Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Alle Fahrten und Transfers während der Reise
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne- Hotel «De La Paix» in Lugano (Landeskategorie)
  • 3 Abendessen im Hotel
  • Stilvolle Silvesterfeier mit Musik und Tanz im Hotel (Mehrgangmenü)
  • Imbiss am Neujahrstag
  • Stadtspaziergang Lugano zum «Ersten Kennenlernen»
  • Ausflug «In die Gotthard-Region mit Fahrt im legendären Glacier Express von Andermatt nach Chur»
  • Rundgang durch Ascona und «Farbenmeer über Ascona am Lago Maggiore» mit Besuch des traditionellen Neujahrsfeuerwerks
  • Stadtrundfahrt Mailand (nur Außenbesichtigungen)
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Lugano
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Ausflug Comer See: 75 Euro
  • Aufpreis Glacier Express 1. Klasse: 40 Euro

Mondial Tours MT SA

Die AGB des Anbieters auf der Website von Mondial Tours MT SA: Hier klicken

Oder zum direkten Download: Hier Klicken