Mediterranes Flair am Gardasee in Limone – Sonderzugreise nach Italien

Reisenummer AKELIM27092020

© palomita0306 - Fotolia.com

Reisestart: 27.09.2020

Reiseende: 04.10.2020

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
4**** HOTEL ILMA - Doppelzimmer1364
4**** HOTEL ILMA - Doppelzimmer zur Alleinbenutzung1464
5**** PARKHOTEL IMPERIAL - Doppelzimmer1764
5**** PARKHOTEL IMPERIAL - Doppelzimmer Seeseite1864
Ideal für
  • Erholung
  • Komfort
  • Kulinarische Genüsse
  • Naturliebhaber

Reise anfragen


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

Limone. Am Fuße eines steilen Berghanges liegt terrassenförmig an den See gebaut das malerische Örtchen Limone. Oberhalb davon endlose Olivenhaine, urige Zitronengärten, steile Felswände und die erdfarbenen Dachlandschaften, die dem Ort seinen charakteristischen Charme verleihen. Freuen Sie sich auf Kultur, Erholung und die kulinarischen Genüsse Norditaliens.

Sonntag – 27. September: Anreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD bis Steinach am Brenner. Dort stehen Busse bereit, die Sie zu den Hotels nach Limone bringen.

Montag – 28. September: Bei einem geführten Rundgang lernen Sie heute Ihren Urlaubsort kennen. Limone gilt dank seiner zauberhaften Lage, dem reizvollen alten Hafen und dem gemütlichen Ortskern als einer der schönsten Orte am Gardasee. Zahlreiche Cafés und Restaurants säumen den Weg und in den kleinen Läden bieten Händler Olivenöl, Limoncello und viele weitere Spezialitäten der Region zum Kauf an.

Dienstag – 29. September: An das Ufer des Gardasees reihen sich zahlreiche sehenswerte Orte, die Sie heute bei einer Schiffsfahrt kennenlernen. Das Schiff bringt Sie zunächst nach Sirmione. Die zauberhafte Ortschaft ragt auf einer Halbinsel in den See hinein. Sie haben genügend Zeit, sich das Städtchen anzuschauen, bevor das Schiff Sie nach Bardolino bringt. Zurück im Hotel sind Sie am späten Nachmittag.

Mittwoch – 30. September: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Donnerstag – 01. Oktober: Sie besuchen die Stadt Romeos und Julias, Verona. Spazieren Sie durch das historische Zentrum mit seinen schmalen Gassen und den altehrwürdigen Patrizierhäusern. Besonders sehenswert ist die Piazza delle Erbe. Der Marktplatz ist einer der schönsten Italiens. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie diese und weitere Sehenswürdigkeiten kennen. Am Nachmittag bringt der Bus Sie zurück zum Hotel.

Freitag – 02. Oktober: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Samstag – 03. Oktober: Malcesine ist das Ziel des heutigen Halbtagesausfluges. Per Boot machen Sie sich auf den Weg in das Örtchen am Ostufer. Hier haben Sie Zeit für eigene Erkundungen und zum Besuch des Wochenmarktes. Die Rückfahrt nach Limone können Sie ganz individuell gestalten.

Sonntag – 04. Oktober: Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer bis Steinach am Brenner. Dort erwartet Sie der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise.

  • Sonderzug AKE Rheingold
  • Panoramawagen mit Glaskuppeldach
  • umfangreiches Ausflugsprogramm
  • Schiffahrt nach Malcesine
  • Tagesausflug Verona mit Führung
  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Ortsführung in Limone
  • Schiffsfahrt über den Gardasee nach Sirmione und Bardolino inkl. Führung
  • Tagesausflug nach Verona mit Führung
  • Halbtagesausflug mit dem Schiff nach Malcesine
  • Persönliche AKE-Reiseleitung
  • Keine buchbaren Extras
  • AKE-Eisenbahntouristik

    Die AGB des Anbieters auf der Website von AKE-Eisenbahntouristik: Hier klicken

    Oder zum direkten Download: Hier Klicken

    PalimPalim