Riga – moderne Stadt mit bewegter Vergangenheit | Städtereise nach Lettland

Reisenummer GLORIG14102020

© EDUSH VITALY - stock.adobe.com

Reisestart: 14.10.2020

Reiseende: 18.10.2020

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
Doppelzimmer999
Einzelzimmer1159
Ideal für
  • Aktive
  • Begegnungen
  • Kulturliebhaber
  • Paare

Reise anfragen


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

Riga, die Hauptstadt Lettlands, liegt an der Mündung der Düna in die Ostsee. Sie gilt als kulturelles Zentrum und hat viele Museen und Konzertsäle. Außerdem ist die Stadt für ihre Gebäude aus Holz, die Jugendstilarchitektur und die mittelalterliche Altstadt bekannt. Letztere ist nur für Fußgänger zugänglich und umfasst   zahlreiche Läden und Restaurants. Hier befindet sich auch der geschäftige Livu Platz mit seinen Bars und Nachtclubs.

1. Tag: Flug von Dortmund nach Riga (A)
Flug mit Wizz Air von Dortmund nach Riga. Ankunft in der lettischen Hauptstadt und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Transfer zum Hotel. Abendessen im Hotel. Übernachtung.

2. Tag: Riga (F/A)
Vormittags Altstadtrundgang in Riga, der über 800 Jahre alten Hauptstadt Lettlands. Riga bietet eine sehr gut erhaltene Altstadt: romantische  Handwerkergässchen, den Dom, das Schwarzhäupterhaus, die Große und die Kleine Gilde, die St. Petrus-Kirche mit ihrem 120 Meter hohen Turm, die St. Jacobi-Kirche, das “Drei Brüder Haus”, den Pulverturm, das Schwedentor u.v.m. Anschließend Spaziergang im Jugendstilviertel Am Ende der Führung Besuch vom  Bauernmarkt : Der größte und wichtigste Bauernmarkt Lettlands, der sog. “Bauch Rigas” ist in fünf gigantischen Hallen neben dem Hauptbahnhof untergebracht.  Im Jahre 1930 gegründet, ist der Markt wegen seines farbenfrohen, geschäftigen Treibens auch heute beliebt. Die Bauern aus dem ganzen Land bieten in  Pavillons und öffentlichen Handelsplätzen Gemüse, Obst, Fleisch, Honig, Milchprodukte und andere Köstlichkeiten an. Anschließend ist eine Verkostung der  lettischen Spezialitätenvorgesehen. Am Nachmittag: Bootsfahrt auf dem Rigaer Stadtkanal und dem Fluss Daugava (Dauer ca. 1 St.). Bei der Fahrt auf den Kanälen der Altstadt und auf dem Daugava-Fluss kann man Riga aus einer anderen Perspektive sehen. Es bietet sich die Möglichkeit, die Brücken und die Parkanlagen  sowie das Industrieviertel von Riga zu bewundern Abendessen in einem Stadtrestaurant. Übernachtung in Riga.

3. Tag: Riga: Ausflug zum Nationalpark Gauja (F/M/A)
Tagesausflug zum Nationalpark Gauja, der sich im grandiosen Tal der Gauja, des zweitgrößten Flusses Lettlands, erstreckt. Ein besonderes Juwel ist hier die im 13. Jh. errichtete Bischofsburg Turaida in Sigulda. Unterwegs Mittagessen im Landhaus Zipari nahe Cesis. Die Wirte bieten herzliche Gastfreundschaft, die das  “Landleben” mit allen Sinnen genießen lässt. Die Wirtin Sanita bereitet köstliches landestypisches Essen aus den eigenen Bioprodukten zu. Weiterfahrt nach Cesis: Sehenswert sind die Ruinen einer wehrhaften Ordensburg und die St. Johannes-Kirche aus dem 13. Jh. Rückfahrt nach Riga. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Riga: Fakultativer Ausflug zum Schloss Rundale (F/A)
Tag zur freien Verfügung in Riga oder fakultativer Ausflug zum Schloss Rundale: Der heutige Ausflug macht mit dem Schloss Rundale bekannt, in dessen Schicksal sich die Geschichte des Baltischen Adels wiederspiegelt. Rund 80 km südlich von Riga liegt das eindrucksvolle Barockschloss Rundale/Ruhenthal, das sich der  Herzog von Kurland im 18. Jh. errichten ließ. Heutzutage sind hier der restaurierte Mittel- und Ostflügel und eine französische Parkanlage zu besichtigen.  Anschließend Mittagessen. Abfahrt nach Riga, unterwegs Besuch vom Kurort Jūrmala. Lange Sandstrände, restaurierte Holzvillen, eingebettet in duftende  Nadelwälder – all dies macht Jūrmala zur “Riviera der Ostsee”. Abschiedsabendessen in einem landestypischen Altstadtrestaurant. Übernachtung in Riga.

5. Tag: Rückflug (F)
Heute heißt es Abschied nehmen – Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Dortmund.

Nachfolgend finden Sie unseren für Sie ausgearbeiteten Reiseverlauf. In Klammern am Ende jeder Tagesbeschreibung erkennen Sie, welche Verpflegungsleistung am jeweiligen Tag eingeschlossen ist: F = Frühstück; A = Abendessen

  • Bustransfer ab/bis OWL nach Dortmund
  • Altstadtrundgang durch Riga
  • Bootsfahrt auf dem Rigaer Stadtkanal
  • grandioser Nationalpark Gauja
  • Flug mit Wizz Air von Dortmund nach Riga und zurück
  • Flugabhängige Steuern und Gebühren
  • Transfers im Zielgebiet lt. Programm
  • 4 x Übernachtung im zentral gelegenen 4**** Wellton Riverside Spa Hotel
  • 4 x Frühstück im Hotel
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant
  • 3 x Abendessen in landestypischen Stadtrestaurants
  • 1 lettische Spezialitäten auf dem Bauernmarkt von Riga
  • 1 x Mittagessen im Landhaus im Nationalpark Guja
  • Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseliteratur
  • Ausflug nach Rundale (Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen): 125 Euro

GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH

Die AGB des Anbieters auf der Website von GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH: Hier klicken

Oder zum direkten Download: Hier Klicken

PalimPalim