Wohlfühlen auf Sylt – DIE Insel – Sonderzug AKE Rheingold

ReisenummerAKESYL29032020

© Sylt Marketing, Dominik Tauber

Reisestart: 29.03.2020

Reiseende: 02.04.2020

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
Doppelzimmer Landseite1099
Einzelzimmer Landseite1199
Doppelzimmer Deluxe (seitlicher Meerblick)1249
Doppelzimmer Deluxe (direkter Meerblick)1449
Ideal für
  • Erholung
  • Komfort
  • Kulinarische Genüsse
  • Naturliebhaber

Reise anfragen


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

Sonntag – 29. März
Anreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD über den Hindenburgdamm bis nach Westerland. Anschließend erfolgt der Bus- und Gepäcktransfer nach List in das A-ROSA Hotel Sylt, der Top-Adresse auf Sylt.

Montag – 30. März
Den Tag beginnen Sie mit einem leckeren Frühstück im Hotel mit Blick auf die zauberhafte Dünenlandschaft. Gut gestärkt lernen Sie am Vormittag Ihren Urlaubsort List bei einem geführten Rundgang kennen. Genießen Sie die frische gesunde Luft, während ein ortskundiger Gästeführer Sie entlang der Nordsee, der unter Naturschutz stehenden Dünenlandschaft und der typisch reetgedeckten Häuser mit ihren gepflegten Gartenanlagen führt und allerhand Wissenswertes über das Leben auf Sylt berichtet.

Fakultativ buchbar: Erlebnisbesuch bei „Gosch“
Moin Moin bei Gosch! Nach der Ortsführung in List haben Sie zur Mittagszeit die Gelegenheit, eine exklusive Auswahl fangfrischer Canapés bei „Gosch“ zu genießen. Lassen Sie sich bei einem leckeren Begrüßungssekt in stilechtem Ambiente auf das maritime Erlebnis einstimmen und lauschen Sie der spannenden Anekdote wie aus dem Maurer Jürgen Gosch ein Spitzen-Gastronom wurde.

Fakultativ buchbar: Führung durch die Sylter GenussMacherei
Mit viel Liebe zum Detail hat sich der ehemalige zwei Sterne Michelin-Koch Alexandro Pape in List seine eigene Genusswelt rund um das erste deutsche Meersalz erschaffen, welches in der Sylter Salzmanufaktur produziert wird. Sylter Pasta, die nach Manufakturtradition hergestellt wird, ergänzt das kulinarische Angebot und auch das WATT-Bier wird hier in der nördlichsten Brauerei Deutschlands gebraut. Blicken Sie mit uns im Rahmen einer Führung hinter die Kulissen der GenussMacherei und freuen Sie sich auf die Sylter Spezialitäten.

Dienstag – 31. März
Begleiten Sie uns zu einer friesischen Entdeckungstour auf unserer Inselrundfahrt. Vorbei an gemütlichen, reetgedeckten Friesenhäusern geht die Fahrt in das idyllische Dorf Keitum, welches direkt am Watt gelegen ist. Die kleinen verwinkelten Gassen im historischen Ortskern und die malerischen Häuser laden zum Träumen ein. Bei einem Rundgang erfahren Sie interessante Geschichten zu den Häusern und deren Familien. Weiter geht die Fahrt durch den eleganten „Promi-Ort“ Kampen, wo Sie die Möglichkeit haben, über die „Whiskymeile“ zu spazieren. Ihre Mittagspause verbringen Sie im pulsierenden Westerland. Am späten Nachmittag sind Sie zurück in Ihrem Hotel.

Mittwoch – 01. April
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wer sich für Wetterereignisse, Watt, Dünen und Küstenschutz interessiert, der sollte unbedingt das „Erlebniszentrum Naturgewalten“ am Hafen in List besuchen, das von Ihrem Hotel fußläufig gut erreichbar ist.

Fakultativ buchbar: Tagesausflug „Ribe – Die älteste Stadt Dänemarks“
Ribe ist Dänemarks älteste Stadt mit einer langen, atemberaubenden und dramatischen Geschichte, die zurück bis in die Wikingerzeit reicht. Am Vormittag geht es im modernen Reisebus zunächst auf die Fähre hinüber zur Nachbarinsel Rømø und von dort mit dem Bus weiter nach Ribe. Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung gehen Sie in Ribe auf eine rund anderthalbstündige Reise in die Vergangenheit der ältesten Stadt Dänemarks. Die Führung durch den mittelalterlichen Stadtkern schließt auch eine Besichtigung des Doms, das imposante Wahrzeichen der Stadt, ein. In Ribe bleibt Ihnen noch Zeit für eigene Erkundungen. Zurück im Hotel sind Sie am frühen Abend.

Donnerstag – 02. April
Nach erholsamen Tagen treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD an. Ein Bus bringt Sie an den Bahnhof nach Westerland.

  • Sonderzug AKE Rheingold
  • Panoramawagen mit Glaskuppeldach
  • 40 km weißer Sandstrand, majestätische Kliffs und die sanften Wellen der Nordsee
  • aufregende Dünen- und Wattenmeer-Landschaft – UNESCO-Weltnaturerbe
  • 5*****Superior Hotel mit 3.500m² großen SPA-Bereich – Wellness und Entspannung garantiert
  • AKE-Abend mit großem Buffet, Live-Musik und Tanz.
  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 4 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Kostenfreie Nutzung des hoteleigenen Spa-Bereichs
  • Ortsführung in List
  • Inselrundfahrt mit Führungen und Aufenthalten in Keitum, Kampen und Westerland
  • Persönliche AKE-Reiseleitung
  • Erlebnisbesuch bei "Gosch": 20 Euro
  • Führung durch die Sylter GenussMacherei: 25 Euro
  • Tagesausflug „Ribe – die älteste Stadt Dänemarks“: 79 Euro

AKE-Eisenbahntouristik

Die AGB des Anbieters auf der Website von AKE-Eisenbahntouristik: Hier klicken

Oder zum direkten Download: Hier Klicken

PalimPalim