Sonneninsel Usedom

ReisenummerAKEUSE13062021

©Olaf Kowitz, UTG

Reisestart: 13.06.2021

Reiseende: 20.06.2021

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
4****Strandhotel Heringsdorf Doppelzimmer1649
4****Strandhotel Heringsdorf Einzelzimmmer1949
4****Superior Travel Charme Stradidyll Doppelzimmer1649
4****Superior Travel Charme Stradidyll Einzelzimmer1949
Ideal für
  • Begegnungen
  • Erholung
  • Naturliebhaber

Reise anfragen


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

Sonntag – 13. Juni:
Anreise im 1. Klasse- Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Stralsund. Hier wartet bereits der Bus auf Sie zur Weiterfahrt in die Hotels nach Heringsdorf.

Montag – 14. Juni:
Am Vormittag erkunden Sie das wundervolle Ostseebad Heringsdorf bei einem geführten Rundgang. Ab Ihrem Hotel führt Sie der Weg unter anderem über die Strandpromenade entlang der berühmten „Kaisermeile“. Entdecken Sie dabei die mondänen Villen, die Zeugnis sind der fast vollständig erhaltenen Bäderarchitektur der Kaiserzeit. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Dienstag – 15. Juni:
Heute lernen Sie bei der großen Usedom-Rundfahrt die schönsten Sehenswürdigkeiten Ihrer Urlaubsinsel kennen. Von den mondänen Küstenorten geht es ins idyllische Hinterland zwischen Achterwasser, Peenestrom und dem Stettiner Haff. Genießen Sie unter anderem die Fahrt nach Krummin mit der Klosterruine und  der sehenswerten Kirche. Weiter geht es über Mellenthin vorbei am Städtchen Usedom. In Karnin sehen Sie die Reste der Eisenbahnhubbrücke mitten  imPeenestrom, bevor es durch die herrliche Insellandschaft zurück zum Hotel geht.

Mittwoch – 16. Juni:
Heute erwartet Sie ein Ausflug in die Hansestadt Stralsund. Lernen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten und Ecken der altehrwürdigen Hansestadt  zunächst während einer Stadtrundfahrt kennen. Im Anschluss gehen Sie in Begleitung Ihrer örtlichen Reiseleitung zu Fuß auf Entdeckungstour durch die  Stralsunder Altstadt. Erleben Sie das Flair der ehrwürdigen Backsteingotik und lassen Sie sich von der maritimen Stadtkultur in ihren Bann ziehen. Nach einer  individuellen Mittagspause geht es an Bord eines Schiffes der „Weißen Flotte“. Auf der ca. einstündigen Rundfahrt durch den Stralsunder Hafen präsentiert sich  Ihnen die Altstadt-Kulisse der „stolzen Dame“ Stralsund nochmals vom Wasser aus. Bei der Tour haben Sie zudem einen freien Blick über den Strelasund und die  nahegelegene Küste Rügens.

Donnerstag – 17. Juni:
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sonneninsel Usedom

Freitag – 18. Juni:
Der Ausflug führt Sie in die Universitäts- und Hansestadt Greifswald, die zu den schönsten Städten an der Ostseeküste zählt. Die bewegte Geschichte der Stadt  wurde geprägt durch die Hanse sowie die Schwedenherrschaft und hat architektonisch sowie kulturhistorisch wertvolle Spuren hinterlassen. Sie besichtigen u. a.  die Klosterruine Eldena, den Dom St. Nikolai und die Wieker Holzklappbrücke. Anschließend haben Sie noch genügend Zeit für individuelle Erkundungen.

Samstag  – 19. Juni:
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Sonntag – 20. Juni:
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück erfolgt der Bustransfer zum Bahnhof nach Stralsund. Dort erwartet Sie der 1. Klasse-Sonderzug AKE- RHEINGOLD zur Heimreise.

  • 40 Kilometer Strand der Extraklasse
  • Unberührte Landschaft
  • Ein Paradies für alle die das Meer lieben
  • An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Ortsführung in Heringsdorf
  • Inselrundfahrt mit Aufenthalten u.a. in Krummin und Karnin
  • Tagesausflug nach Stralsund mit Stadtführung und Hafenrundfahrt
  • Tagesausflug nach Greifswald mit Stadtführung
  • Persönliche AKE-Reiseleitung
  • Keine buchbaren Extras
  • AKE-Eisenbahntouristik

    Die AGB des Anbieters auf der Website von AKE-Eisenbahntouristik: Hier klicken

    Oder zum direkten Download: Hier Klicken