Transsibirische Eisenbahn – Mit dem Linienzug von Moskau zum Baikalsee

Reisenummer LERZAR230721

Mit dem Linienzug auf der Transsibirischen Eisenbahn | Von Moskau bis zum Baikalsee | Zugreise | Einmalige Erlebnisse | Traumreise

Reisestart: 23.07.2021

Reiseende: 01.08.2021

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
Doppelzimmer - 4-Bett-Abteil2349
Einzelzimmerzuschlag Hotels/Gästehaus270
Aufpreis Abteil zur Belegung mit 2 Personen420
Visagebühren Russland (obligatorisch)87
Ideal für
  • Abenteuer
  • Begegnungen
  • Kulturliebhaber
  • Naturliebhaber

Reise anfragen


    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

    Tag 1: Deutschland – Moskau

    Flug von Frankfurt nach Moskau und Transfer zum Hotel.

    Tag 2: Moskau

    Stadtrundfahrt: Roter Platz, Basilius‑Kathedrale, Kremlmauer, Kaufhaus GUM, einstige KGB-Zentrale Lubjanka, Erlöser-Kathedrale, Neujungfrauen‑Kloster, Lomonossow‑Universität, das neue Moscow City u. a. m. Rundgang auf dem Territorium des Kreml und Innenbesichtigung einer der prächtigen Kreml-Kathedralen. Spaziergang auf dem Roten Platz und im Altstadtviertel Kitai-Gorod mit der Möglichkeit zu einem Bummel durch das Kaufhaus GUM. Am Abend Fahrt zum Jaroslawler Bahnhof, Bezug der Schlafwagenabteile und Abfahrt des Zuges. (F/A)

    Tag 3-5: Transsib

    Fahrt auf der Transsibirischen Magistrale, der längsten Eisenbahnverbindung der Welt, über Jekaterinburg, Omsk, Nowosibirsk, Krasnojarsk nach Irkutsk. Überquerung von Wolga, Irtysch, Ob und Jenissej. An allen 3 Tagen (F/M/A)

    Tag 6: Irkutsk und Umgebung

    Am Morgen Ankunft in Irkutsk und Transfer zum Hotel. Irkutsk, das Zentrum Ostsibiriens an der Angara, gehört zu den ältesten und schönsten Städten Sibiriens. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Das Mittagessen nehmen Sie in einem sibirischen Dorf ein, wo Sie eine russische Familie kennenlernen. Am Nachmittag Besichtigung des Ethnographischen Museums für sibirische Holzarchitektur „Taltsy“ sowie des Baikal-Museums in Listwjanka, das über Fauna und Flora des Sees informiert. Rückkehr nach Irkutsk. (F/M/A)

    Tag 7: Irkutsk – Ust-Orda – Baikal-Insel Olchon

    Heute fahren Sie Richtung Olchon. Unterwegs Stop in Ust-Orda im Burjaten-Gebiet, wo die Vorführung von Schamanenritualen und der Besuch des burjatischen Nationalmuseums auf dem Programm stehen. Am späten Nachmittag Ankunft in Chuzhir, dem Hauptort der überwiegend von Burjaten bewohnten Insel. Unterbringung in einem ufernahen Gästehaus, gelegen in der Nähe des Schamanenfelsens, eines heiligen Ortes der Burjaten. Bei schönem Wetter nach dem Abendessen Beobachtung des Sonnenuntergangs beim Schamanenfelsen. Übernachtung Chuzhir. (F/M/A)

     Tag 8: Olchon wilde Schönheit – Erkundung per Geländewagen und zu Fuß

    Ausflug nach Norden, Richtung Kap Choboi. Sie erleben Spektakuläre Steilküstenabschnitte. Hier ist man mit dem Geländewagen und zu Fuß unterwegs. Das Mittagessen wird als Picknick (Lunchpaket) eingenommen. Zeit zur freien Verfügung am Seeufer. Übernachtung Chuzhir. (F/M/A)

    Tag 9: Irkutsk

    Am Morgen haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zur Anlagestelle. Gegen 17.00 h Fahrt mit dem Tragflächenboot auf dem Baikal zum Baikal-Dorf Listwjanka (wettterabhängig), Abendessen als Lunchpaket. Dann Busfahrt von Listwjanka zurück nach Irkutsk. Transfer zum Hotel und Übernachtung. (F/M/A)

    Tag 10: Irkutsk – Deutschland

    Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Moskau und weiter nach Deutschland. (F)

    F/M/A Frühstück/Mittagessen/Abendessen

      • Authentische Erlebnisse

     

      Abwechslung und VielfaltSicheres Reisen in kleiner GruppeEinblicke ins Leben der Einheimischen
    • Internationale Flüge ab / bis Frankfurt und innerrussischer  Flug Irkutsk – Moskau mit Aeroflot, Air Siberia oder Ural Airlines (keine Wahlmöglichkeit) inkl. der derzeit gültigen Steuern und Flughafengebühren in Economy Class
    • Schlafwagenfahrt auf der Transsibirischen Magistrale in 4-Bett-Abteilen
    • Hotelübernachtungen Moskau und Irkutsk im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC (****/***), auf Olchon im ufernahen Gästehaus (Zimmer mit Dusche/WC, ortsüblich einfach, sibirischer Stil).
    • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (am 2.Tag in Moskau Halbpension, ab dem 3.Tag Vollpension (im Zug, in Irkutsk und am Baikalsee), endend mit dem Frühstück am 10. Tag),
    • Deutsch sprechende Reiseleitung ab Ankunft in Moskau bis Abflug in Irkutsk (auch im Zug).
    • Besichtigungsprogramm gemäß Reisebeschreibung inkl. aller Eintrittsgelder
    • Alle Transfers ab Flughafen Moskau am 1.Tag bis Flughafen Irkutsk am 10.Tag
  • Keine buchbaren Extras
  • Lernidee Erlebnisreisen GmbH

    Die AGB des Anbieters auf der Website von Lernidee Erlebnisreisen GmbH: Hier klicken

    Oder zum direkten Download: Hier Klicken

    PalimPalim