Zarengold-Wintermärchen – Transsibirische Eisenbahn – Moskau-Sibirien-Mongolei

Reisenummer LERZAR22022020

© Lernidee Erlebnisreisen GmbH

Reisestart: 22.02.2020

Reiseende: 05.03.2020

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
Classic - Kategorie 2 - 2-Bett-Abteil5540
Nostalgie - Kategorie 3 - 2-Bett-Abteil (mit 1/2 Dusche)7240
Bolschoi- Kategorie 4 - 2-Bett-Abteil (mit eigener Dusche)9230
Visagebühren Russland (obligatorisch)87
Visagebühren China (obligatorisch)145
Ideal für
  • Abenteuer
  • Begegnungen
  • Kulturliebhaber
  • Naturliebhaber

Reise anfragen


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

Einen richtig zünftigen Winter, so wie die, an die man sich noch aus seiner Kindheit erinnern mag, haben wir in Europa schon lange nicht mehr gehabt. Wer einen solchen Winter noch einmal erfahren möchte, der muss schon nach Sibirien reisen. Für dieses Erlebnis haben wir einen kompletten Sonderzug gechartert! Weißer Schnee, knackiger Frost, eine Fahrt mit der Pferdekutsche – all das und mehr erwartet Sie bei unserem Zarengold-Wintermärchen auf der Transsibirischen Eisenbahn.

1. Tag: Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Moskau
2. Tag: Moskau. Panorama-Stadtrundfahrt. Beginn der Sonderzugreise
3. Tag: Sie fahren per Bus von Wladimir nach Susdal, in eine der schönsten und ältesten russischen Städte am Goldenen Ring. Gegen Mittag queren Sie die Ströme Wolga und Kama bevor die Auff ahrt zum Ural-Gebirge erfolgt
4. Tag: Jekaterinburg mit Stadtrundfahrt
5. Tag: Sibirische Weiten. Eine Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks macht Sie mit Details russischer Trink- und Speisesitten bekannt
6. Tag: Krasnojarsk. Stadtrundfahrt. Genießen Sie den Blick auf den Jenissei-Fluss
7. Tag: Stadtbummels in Irkutsk mit Transsib-Denkmal, Dramentheater und quirliger Markthalle
8. Tag: Sibirisches Abenteuer! Sie unternehmen eine Pferde- sowie eine Hundeschlitten-Fahrt. Bei einer einheimischen Familie genießen Sie die traditionelle russische Küche
9. Tag: Heute reisen Sie auf der ursprünglichen Trasse der Transsibirischen Eisenbahn direkt am Baikalsee entlang
10. Tag: Durch das herrlich verschneite Tal der Selenga und durch die Bergsteppen Ostsibiriens erreichen Sie Ulan Ude. Kurzer Zwischenstopp mit Stadtrundfahrt
11. Tag: Ankunft in Ulaan Baatar. Museum & Folklore
12. Tag: Ulaan Baatar, Stadtrundfahrt mit Tschojdschin-Lama-Tempel und Gandan-Kloster
13. Tag: Rückflug nach Frankfurt

  • Im bestens beheizten Schlafwagen-Sonderzug durch märchenhaft verschneite Landschaften
  • Einmalige Gelegenheit: Pferde- und Hundeschlittenfahrt
  • Die unbeschreibliche Winterstimmung am Baikalsee
  • Hunderte von schneebemützten Zwiebeltürmchen im märchenhaften Susdal am Goldenen Ring
  • Zünftige Wodka-Probe an Bord mit typisch russischen Snacks und pfiffigen Trinksprüchen
  • Flug von Frankfurt nach Moskau und zurück von Ulaan Baatar nach Frankfurt
  • Fahrt im Sonderzug Zarengold von Moskau nach Ulaan Baatar
  • Jeweils eine Übernachtung in Moskau und in Irkutsk
  • Zwei Übernachtungen in Ulaan Baatar
  • Hotels entsprechend der gebuchten Abteil-Kategorie
  • Besichtigungen und Ausflüge inklusive aller Eintrittspreise
  • Sämtliche Transfers/Busfahrten im Zielgebiet
  • 12x Frühstück, 11x Mittagessen, 12x Abendessen
  • Ständige erfahrene Lernidee-Reiseleitung
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausflüge Russland (Kreml, Lichterfahrt, Metro-Besichtigung, Irkutsk, Baikalsee): 235 Euro
  • Ausflüge Mongolei (Stadtrundfahrt Ulan Ude, Mongolische Schweiz): 95 Euro
  • Ausflüge Peking (Große Mauer, Minggräber): 54 Euro

Lernidee Erlebnisreisen GmbH

Die AGB des Anbieters auf der Website von Lernidee Erlebnisreisen GmbH: Hier klicken

Oder zum direkten Download: Hier Klicken

PalimPalim