Mein Schiff 4

Mein Schiff 4


Sehr gespannt durfte ich die „Mein Schiff 4“ auf einer Kurzroute von Kiel nach Hamburg kennenlernen.

Die „Mein Schiff 4“ ist der 2.Neubau von TUI-Cruises. „TUI-Cruises“ fährtausschliesslich für deutschsprachige Gäste (z.B. sind die Borddurchsagen auf Deutsch, die Landausflüge auf Deutsch, Unterhaltungsprogramm auf Deutsch, Personal ist auch deutschsprachig).

Die „Mein Schiff 4“ ist baugleich mit der „Mein Schiff 3“ und ich persönlich bin ein totaler Fan dieser Flotte aus den folgenden Gründen:

  • Moderne & stylische Einrichtungen mit skandinavischem Touch
  • Extrem viel freier Platz auf allen Decks
  • Hell durchflutete Räume
  • Zeitgemäßes Unterhaltungsprogramm sowohl für Kids als auch für Teens
  • Hochwertiges, abwechslungsreiches „Premium All Inclusive“
  • Supernettes Personal
  • Diverse Bars
  • Theater mit tollen Unterhaltungsshows (über 3 Decks)
  • Aktuell größter Außenpool auf See
  • Abwechslungsreiches Sportprogramm mit den neusten Geräten
  • Fitnesskurse aller Art
  • Zahlreiche Massagen (gegen Aufpreis)
  • Spezielle Ausflüge (in den Ferien) für Kinder

TUI Cruises bietet auf allen Schiffen eine große Auswahl an Restaurants.

Auf dem Schiff gibt es ein Buffet-Restaurant (Anckelmannsplatz), ein in 3-Kategorien aufgeteiltes A-la-carte-Restaurant (Atlantik), eine Backstube, eine Eis-Bar, ein Tag-und-Nacht-Bistro und GOSCH Sylt. Gegen einen kleinen Aufpreis kann man auch lecker essen im Surf & Turf Steakhouse, im Hanami (Japanische Küche) oder im Feinschmeckerrestaurant „Richards“.

Trinkgelder sind immer im Preis inklusive!

Mein Fazit: TUI Cruises hat den Namen „Wohlfühlflotte“ auf jeden Fall verdient!

21.07.2016