Fischland – Darß – Zingst

ReisenummerAKEFIS13062021

©www.info-mv.de

Reisestart: 13.06.2021

Reiseende: 20.06.2021

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
Doppelzimmer1699
Einzelzimmer1999
Ideal für
  • Begegnungen
  • Erholung
  • Naturliebhaber

Reise anfragen


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

Sonntag – 13. Juni:
Anreise im 1. Klasse- Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Ribnitz- Damgarten. Anschließend erfolgt der Bustransfer zu Ihrem Hotel im Ostseeheilbad Zingst.

Montag – 14. Juni:
Am Vormittag lernen Sie das idyllische Flair Ihrer Gastgebergemeinde bei einem geführten Rundgang kennen. Das Ostseeheilbad Zingst ist die östlichste  Gemeinde der reizvollen Halbinselkette Fischland- Darß-Zingst. Erfahren Sie im Rahmen der Führung wie sich aus dem Seefahrerdorf des 19. Jahrhunderts über  die Jahre ein modernes Ostseeheilbad entwickelt hat. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Dienstag – 15. Juni:
Die Schönheiten der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst erleben Sie heute bei einer herrlichen Rundfahrt. Sie machen unter anderem Halt in den Ostseebädern Wustrow, Ahrenshoop und Prerow. Weiter geht es mit dem Schiff auf dem Bodden. So können Sie die herrliche Halbinsel ebenfallsvom Wasser aus betrachten  und Ihre gewonnenen Eindrücke noch weiter vertiefen.

Mittwoch – 16. Juni:
„Maritimes Flair“ steht auf dem Programm. Unser Tagesausflug führt Sie zunächst in die Hansestadt Rostock. Bei einer Stadtführung erkunden Sie die „Perle der Ostsee“. Anschließend geht die Fahrt weiter zum Seebad Warnemünde. Das ehemalige Fischerdorf ist mittlerweile zu einem herrlichen und modernen Ostseebad  erblüht, in dem das Leben pulsiert. Die Wahrzeichen der Stadt, der 1897 erbaute Leuchtturm und der denkmalgeschützte Teepott, sind schon von der Ferne aus  zu sehen. Hier haben Sie Zeit für eine kleine Stärkung, bevor Sie bei einem Rundgang das Ostseebad näher kennenlernen.

Donnerstag – 17. Juni:
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Freitag – 18. Juni:
Heute besuchen Sie die Hansestadt Stralsund, die als UNESCO-Welterbe anerkannt ist und aufgrund ihrer Lageals „Tor zur Insel Rügen“ bezeichnet wird. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie die Nikolaikirche, werden Ihnen bei einem geführten Stadtrundgang nähergebracht. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit,  durch Stralsunds Straßen zu bummeln oder eine Mittagspause einzulegen. Eine Hafenrundfahrt, vorbei am Original-Segelschulschiff „Gorch Fock I“, wartet am  Nachmittag auf Sie.

Samstag – 19. Juni:
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Sonntag – 20. Juni:
Nach dem Frühstück erfolgt der Bustransfer zurück nach Ribnitz- Damgarten. Dort steht der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD zur Heimreise bereit.

  • “Tor” zur Insel Rügen
  • Ausflüge nach Stralsund, Rostock und Warnemünde inklusive
  • Die wohl schönste Halbinsel Deutschlands
  • An- und Abreise im nostalgischen1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen
  • Sitzplatzreservierung
  • Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Ortsführung in Zingst
  • Rundfahrt über die Halbinsel Fischland- Darß-Zingst mit Schiffsfahrt auf dem Bodden
  • Ausflug nach Rostock und Warnemünde mit Stadtführung
  • Ausflug nach Stralsund mit Stadtführung und Hafenrundfahrt
  • Persönliche AKE-Reiseleitung
  • Keine buchbaren Extras
  • AKE-Eisenbahntouristik

    Die AGB des Anbieters auf der Website von AKE-Eisenbahntouristik: Hier klicken

    Oder zum direkten Download: Hier Klicken