Korfu | Griechenlands grünes Juwel

ReisenummerDERCFU06102021

© DER Tourstik GmbH

Reisestart: 06.10.2021

Reiseende: 13.10.2021

Arrangementpreis pro Person in Euro

KategoriePreis
Doppelzimmer989
Einzelzimmer1189
Ideal für
  • Alleinreisende
  • Begegnungen
  • Erholung
  • Naturliebhaber
  • Paare

Reise anfragen


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an gruppenreisen@westfalen-urlaubsreisen.de widerrufen.

1. TAG: Deutschland – Korfu
Bustransfer zum Flughafen Düsseldorf
und Flug nach Korfu. Transfer zum Hotel

2. – 7. TAG: Korfu
Während dieser Tage haben Sie mit unserem zusätzlich buchbaren Ausflugspaket die Gelegenheit Korfus schönste Seiten zu entdecken:

Ausflugspaket:
Paleokastritsa – Bella Vista – Kassiopi mit Mittagessen
Dieser Ausflug gehört sicherlich zu einem der Höhepunkte Ihres Urlaubs. Die außerordentlich reizvolle Landschaft in Kombination mit den Wahrzeichen der Insel sollte in keinem Urlaubsprogramm fehlen. Ein Höhepunkt erwartet Sie an der Steilküste im Westen, im malerischen Ort Paleokastritsa mit vielen Buchten und türkisfarbenem Wasser. Auf einem Felshügel steht das älteste noch bewohnte Mönchskloster mit einer sehenswerten Kunst- und Ikonensammlung sowie einer alten Weinpresse. Über Lakones geht es weiter zur einmaligen Aussicht „Bella Vista“, auch „Balkon des Ionischen Meeres“ genannt. Hier liegt Ihnen Paleokastritsa zu Füßen. Anschließend lernen Sie im Ort Makrades die Vielfalt der Kräuter kennen. Weiter geht es durchs Landesinnere über den Troumbeta- Pass in Richtung Roda/Acharavi, und wenn Petrus ein Einsehen hat, werden gleichzeitig Nord-, Ost und Westküste sichtbar. Durch eine romantische Landschaft führt die Fahrt zum flach abfallenden Kalamaki-Strand. Dort erwartet Sie eine Mittagspause in einer griechischen Taverne. Die Weiterfahrt führt nach Kassiopi, ein von Römern  gegründetes kleines Hafenstädtchen, das zum Bummeln einlädt. Bei der anschließenden Fahrt entlang der Ostküste haben Sie einen wunderschönen Blick zum gegenüberliegenden Festland Albaniens – es scheint zum Greifen nah zu sein. Zur Linken das Meer, zur Rechten der Pantokrator – der höchste Berg der Insel: So  windet sich die Straße an der Küste entlang, vorbei an den bekannten Buchten Kalami und Kouloura und zurück nach Zentral-Korfu. Ca. 80-90 km

Ausflugspaket:
Das Sissi-Schloss und die traditionelle Seite Korfus.
Den Spuren der berühmten Kaiserin Elisabeth von Österreich und Kaiser Wilhelm II. folgend, erreichen Sie den Ort Gastouri. Hier befindet sich die ehemalige  Sommerresidenz von Sissi, das Achillion. Der Palast beherbergt wertvolle Erinnerungsstücke beider Regenten und ist mit zahlreichen Decken- und Wandgemälden  verziert. Vom Schlossgarten aus, wo die Kaiserin ihre Spaziergänge machte, genießen Sie einen traumhaften Blick über ganz Korfu- Stadt.  Während der anschließenden Fahrt durch die außerordentlich reizvolle Landschaft informiert Sie der Reiseführer über die alten Sitten und Gebräuche, die  besonders im Süden im Alltagsleben noch tief verwurzelt sind. Der Weg führt weiter durch malerische Dörfer und ausgedehnte Olivenhaine bis zum Marathias- Strand, einem der schönsten und längsten Sandstrände der Insel. Hier haben Sie viel Zeit zum Mittagessen (exklusive), Schwimmen oder zum Sonnenbaden.  Gegen Nachmittag besuchen Sie das im 13. Jahrhundert gegründete Bergdorf Chlomos. Hier genießen Sie die einzigartige Aussicht. Bei klarem Wetter kann man  bis nach Paxos sehen. Ca. 90 km

Ausflugspaket:
Kanoni – Korfu Stadt.
Zunächst besuchen Sie die Halbinsel Kanoni mit dem wohlbekannten Ausblick auf das malerische Inselchen Pontikonissi (Mäuseinsel), das Kloster Vlacherna und besuchen das Schlösschen Mon Repos, das 1826 im neoklassizistischen Stil erbaut. Dann geht’s in die Inselhauptstadt Kerkyra. Die Altstadt mit hohen  Arkadenhäusern und der Architektur aus verschiedenen europäischen Kulturen bezaubert mit südländischem Charme. Durch kleine Gassen erreichen Sie die  Kirche des Heiligen Spiridon, des Schutzpatrons der Insel. Sein Leichnam liegt in einem Silbersarkophag. Weiter geht’s zum schönen Rathausplatz, zur Alten  Festung, zum Palast von Sankt Michael und Sankt George und natürlich zum Liston, der Flaniermeile mit vielen Cafés unter den Arkadengängen. Bei einem
Kaffee  lässt sich das bunte Treiben genüsslich beobachten. In der nächsten Umgebung gibt es aber auch unzählige Läden, die zu einem Einkaufsbummel  einladen: Juweliere, Olivenholzschnitzereien und vieles andere mehr. Anschließend Rückkehr zum Hotel. Ca. 35 km

Zusatzausflug:
Bootsausflug nach Parga und zur Insel Paxos (vor Ort buchbar) Genießen Sie einen Tag auf dem Meer und unternehmen Sie eine Mini-Kreuzfahrt nach Parga und  zur Insel Paxos. Per Schiff fahren Sie von Korfu-Stadt aus in das Fischerdorf Parga. Dort haben Sie die Möglichkeit, den wunderschön gelegenen Ort auf eigene  Faust zu erkunden. Die zahlreichen Gassen und die alte Burg machen einen Spaziergang durch Parga einzigartig. Weiter geht es per Schiff zur Nachbarinsel Paxos.  Erkunden Sie die Umgebung und das Leben auf einer kleinen griechischen Insel. Vom Hotel zum Hafen ca. 13 km.

8. TAG: Korfu – Deutschland
Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Düsseldorf und Bustransfer

  • Korfu-Stadt: Eine der schönste Städte am Mittelmeer
  • Auf den Spuren von Sissi
  • Hotel direkt am Strand
  • Transfer zum Flughafen ab/bis OWL
  • Transfer von Paderborn, Herford, Bielefeld, Steinhagen, Versmold und Halle/W. zum Flughafen Düssseldorf und zurück
  • Flug in der Economy Class von Düsseldorf nach Korfu und zurück inkl. Gebühren (Stand: 8/2020)
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte im genannten oder gleichwertigen Hotel der gehobenen Mittelklasse
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Reiseführer (teilweise digital)
  • Ausflugspaket: 199 Euro

DER Touristik GmbH Deutschland GmbH

Die AGB des Anbieters auf der Website von DER Touristik GmbH Deutschland GmbH: Hier klicken

Oder zum direkten Download: Hier Klicken